Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/dispoohneschufa

Gratis bloggen bei
myblog.de





Je nach Höhe des Darlehens und der üblichen Praxis in einem Land, kann die Frist kurz (10 Jahre) oder lang (50 Jahre) sein. In Großbritannien und in den USA beträgt die gewöhnliche Frist 25 bis 30 Jahre (obwohl auch kürzere Fristen, wie z. B. 15 Jahre, üblich sind). Zahlungen der Hypothek, die üblich Monatlich ausgetragen werden, umfassen die Restschuld (Auszahlung der Restschuld) und die Zinsen. Der Betrag der Restschuld variiert in der Frist bei jeder Zahlung. In den Anfangsjahren umfassen die Zahlungen vor allem die Zinsen und nur einen kleinen Teil der Restschuld. Zum Ende der Hypothek umfassen dann die Zahlungen im größten die Restschuld und nur einen kleinen Anteil der Zinsen.  So wird der am Anfang bestimmte Zahlungsbetrag ausgerechnet, um zu versichern, dass das Darlehen an einem spezifischen Datum abbezahlt ist. Das gibt den Kreditgebern die Sicherheit, dass mit der Aufrechterhaltung der Rückzahlung das Darlehen an einem spezifischen Datum abbezahlt wird, wenn sich der Zinssatz nicht ändert.  Einige Kreditgeber und dritte Parteien bieten zweiwöchige Programme für die Zahlung der Hypothek, um die Auszahlung des Darlehens zu beschleunigen.
20.3.12 16:55
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung